Kategorien

Hersteller

Mehr über...

Informationen

Neue Artikel

Scaping Light Wasserkühlung mit Wärmerückgewinnung 1200mm

Scaping Light Wasserkühlung mit Wärmerückgewinnung 1200mm
Bild vergrößern

59,95 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
ab 29,00 EUR Liefern wir Versandkostenfrei nur DE.

Lieferzeit: 24-72 Stunden ab 29¤ Porto Frei

Art.Nr.: JL100260
Lagerbestand: Artikel vorrätig

Die Scaping-Light basic (auch zum Nachrüsten) Wasserkühlung ist ein Aluminiumprofil mit 3 wasserführenden Röhren, das auf die Scaping-Light basic LED`s geschoben wird. Das Wasserkühlungsprofil liegt dabei auf dem Aluminium-LED-Leuchtbalken auf, so dass eine direkte Wärmeübertragung stattfindet. Durch die Röhren strömt Aquarienwasser, dass die Wärme aufnimmt und ableitet. 

Nutzen der Wasserkühlung
Mit der Wasserkühlung können alle Scaping-Light basic LED`s gekühlt werden.
 
Das vom Filter abgezweigte Aquariumwasser wird in einem Bypass durch die Wasserkühlung gepumpt und durch die Abwärme der LEDs aufgeheizt. Anschließend gelangt das Wasser zurück ins Aquarium und liefert so eine Grundwärme, die am Regelheizer eingespart wird.
 
Zusätzlich wirkt sich die Wasserkühlung positiv auf eine höhere Lichtleistung und die Lebensdauer der LEDs aus.
 
Anschluss der Wasserkühlung an einem Außenfilter
 
Die Wasserkühlung kann mittels einem speziellen T-Stück (12/4/12 mm, 16/4/16 mm 25/4/25 mm) an die meisten handelsüblichen Außenfilter bzw. Filterbeckenpumpen angeschlossen werden. Dabei erfolgt die Montage der T-Stücke direkt hinter dem Filterauslass, so dass die Wassersäule dagegensteht. Das abgezeigte Wasser wird mit einem 4/6 mm Aqua-Schlauch zur Wasserkühlung geleitet und gelangt am Ausgang ins Aquarium. Es können bis zu 2 Wasserkühlungen in Reihe oder auch parallel geschaltet werden. Hierbei strömt das Wasser nacheinander durch die Röhren bis zum Ausgang ins Aquarium.
 
Anschluss der Wasserkühlung an einer kleinen Tauchpumpe
 
Beim Einsatz von schwachen Außen- oder Innenfiltern wird eine separate, kleine Pumpe benötigt. Hier empfiehlt es sich eine Pumpe mit einem 12/16 mm Schlauchanschluss (z.B. JBL ProFlow t500) einzusetzen hinter die der 6-fach Wasserverteiler gesteckt wird. Bei dieser Variante wird jede Röhre einzeln an den Verteiler angeschlossen, so dass auch mit relativ geringer Pumpenleistung das System betrieben werden kann.
 
Ein Test zeigte...
In einem Verusch haben wir bei konstanter Raumtemperatur zwei Aquarien 240 Liter mit je zwei LED-Leuchtbalken betrieben. An einem Aquarium mit der Wasserkühlung am anderen Ohne. Die Wassertemperatur betrug am Tag 26°C und in der Nacht 24°C. Vor die Heizer wurden Energiemessgeräte geschaltet. Nach einer Testphase von 7 Tagen war festzustellen, dass am Aquarium mit der Wasserkühlung ca. 25% weniger Energie verbaucht wurde wie am Aquarium ohne Wasserkühlung. Alle anderen technischen Komponenten (Filter etc.) waren gleich.
 
Hinweis: Dieser Test fand bewusst unter normalen Raum und nicht unter Laborbedingungen statt.

 

 

Artikel Bewertungen von unseren Kunden:

Bewertung schreiben

[<<Erstes] | [<zurück] | [weiter>] | Artikel 5 von 6 in dieser Kategorie

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Hersteller Info

Scaping Light
Scaping Light
Mehr Artikel